5273 Rossbach, Fraham 4

Austria
+43 7755 5330
info@holz-reisecker.at

BIO ohne Wenn und Aber

Leitlgut Mondsee

Direkt am Fuße der Drachenwand hat sich ein ökologisch orientierter Bauherr seinen Traum vom eigenen Biobauernhof erfüllt. Das Leitlgut bei Mondsee ist ein Vorzeigebeispiel für gesundes und nachhaltiges Bauen.

Um durch und durch biologisch zu sein, wollte der Bauherr auch gänzlich auf verleimte Bauprodukte verzichten. Das war selbst für den erfahrenen Holzbau-Meister Michael Widlroither vom ausführenden Betrieb Ebner Bau aus Mondsee neu. Bis dato hatte Widlroither, wie gewohnt, mit Leimholzprodukten gearbeitet. Auf der Suche nach einem hochqualitativen Produkt aus nicht verleimtem Vollholz stieß der Zimmerer schließlich auf „MH Massivholz“ seines Lieferanten Holz Reisecker aus Rossbach.

Hier zum gesamten Bericht der Holzbau Austria 

Relaunch unseres Internetauftritts

Holz Reisecker

Holz Reisecker startet auch im Internet im neuen Gewand.

Damit vollenden wir nicht nur die Umstellung unseres Aussenauftrittes, sondern stellen unseren Kunden und Interessenten neben allem Wissenswerten zu unserem Unternehmen auch detailierte Produkt- und Qualitätsinformationen zur Verfügung. Somit erfüllen wir jetzt auch im Internet unsere eigenen, hohen Ansprüche an Kundenservice und Transparenz!

Vordenken mit internationalen Holzbau-Pionieren

TIM und proHolz luden zum Praxisforum nach Linz

Mit 85 Teilnehmern aus der Holzbau-, Bau- und Architekturszene waren die Räumlichkeiten des Schulbauhofs der Linzer HTL1 Bau & Design am Donnerstag (12.11.2015) voll besetzt. Grund dafür war das aktuelle Praxisforum, welches durch das vom Land OÖ und WKOÖ finanzierte Technologie- und Innovations-Management (TIM) sowie proHolz OÖ veranstaltet wurde. Mit Richard Woschitz und Clemens Huber gewährten dort zwei anerkannte Branchen-Vordenker Einblick in ihre Arbeit an zwei der spektakulärsten Holzbau-Projekte der Welt: der Canary Wharf Crossrail Station in London sowie dem 24 Stockwerke hohen Holzhochhaus (HoHo) in der Seestadt Aspern. Gemeinsam mit weiteren Forschern und Praktikern wurden danach die Potenziale des Holzhybridbaus ausgelotet und in einem Live-Experiment am Biegeprüfstand auf ihre Belastungsfähigkeit getestet.

Weiterlesen